Buntes Programm auf dem Casinopark

Mitsingband Shalom, Die Ukulolas, Die Strandperlen, Nomi & Mac, Pole-Show (Studio Mohnblume), musikschule meyer, Klimaschutz-Initiative Sachsenwald

„Eine-Welt-Stand“, Weinausschank, Salatbuffet, Kaffee und Kuchen

Datum: Sonntag, 16. Juni 2019, ab ca. 11.15 Uhr
im Anschluss an den Open Air-Gottesdienst
Ort: Casinopark, 21465 Wentorf

Programm:

11.15-ca. 14 Uhr – „Eine-Welt-Stand“, Weinausschank, Salatbuffet, Kaffee und Kuchen

11.15-ca. 14 Uhr – Infostand der Klimaschutz-Initiative Sachsenwald: Gemeinsam für eine zukunftsfähige Region.
Die Klimaschutz-Initiative Sachsenwald (KIS) wurde gegründet, um das Engagement für den Klimaschutz auch auf lokaler Ebene zu stärken und voranzubringen. *Mehr Infos unten auf dieser Seite.

ca. 11.15 Uhr – Mitsingband „Shalom“
„Shalom“ lädt ein, gemeinsam für den Frieden zu singen. Singen macht Freude, gibt Kraft und überwindet Grenzen. Es werden Lieder aus verschiedenen Kulturen angestimmt, oft schwungvoll und rhythmisch, zwischendurch ruhig und poetisch. Mit ihren Stimmen, Gitarren, Trommeln und verschiedener Percussion sorgen Martina Kurr, Julika Schmedje und Karin Berger-Petersen für den richtigen Groove.

ca. 12 Uhr – Die Ukulolas
Die Ukulolas wissen es schon lange: Ukulele spielen bringt Spaß! Deshalb wollen sie auch das Publikum mit ihrem fröhlichen Repertoire anstecken. Es reicht von den Beatles über die Bluesbrothers bis hin zu Avicii. Neben den Ukulelen erklingen auch Cello, Cajon und mehrstimmiger Gesang, da ist Freude garantiert!

ca. 12.30 Uhr – Die Strandperlen
Die Strandperlen präsentieren sich als Frauen Walking Act: mal laut, mal leise – Pop, Jazz und Filmmusik vom Feinsten.

ca. 13 Uhr – Nomi & Mac
Das Akustik-Duo spielt Folk, Blues und Rock.

ca 13.30 Uhr – Pole-Show mit Mona-Maria Jansen (Studio Mohnblume)
Die Show beginnt mit einer tänzerischen Darbietung zu einem ca. 3-minütigen Lied, die Tanz und Akrobatik an, um und mit einer vertikalen Stange verbindet. Anschließend werden einzelne akrobatische Moves und Combos an der Stange gezeigt, um einen Eindruck in diesen Sport zu vermitteln, der Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht, Beweglichkeitsförderung, Ausdauertraining und kreativen Ausdruck vereint.

ca. 14 Uhr – musikschule meier
Das Akustik Duo Bernd und Jochen spielt Coversongs mit akustischen Gitarren und Gesang, gefolgt von „Panne und Trost“, das sind Sven und Robert, Klavier und Gesang plus Schlagzeug mit eigenen Rockchansons.

 

Foto oben: Die Strandperlen
Fotos unten v.l.n.r.: Die Ukulolas, Nomi & Mac, Studio Mohnblume, Panne & Trost

Veranstalter: Die beteiligten Gruppen sowie Martin-Luther-Kirche

*Klimaschutz-Initiative Sachsenwald

Gemeinsam für eine zukunftsfähige Region.

Die Klimaschutz-Initiative Sachsenwald (KIS) wurde gegründet, um das Engagement für den Klimaschutz auch auf lokaler Ebene zu stärken und voranzubringen.
Wir werben nicht nur, sondern agieren auch! Wir verstehen uns als eine Plattform, die gemeinsam mit Bürgern, Verbänden, Politik, Verwaltung und Unternehmen die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels analysiert.
Zwischen den wissenschaftlichen Erkenntnissen und den dazu erforderlichen Maßnahmen wird die Handlungslücke immer größer statt kleiner. Deswegen ist Engagement auf allen Ebenen (auch lokal) notwendig. Im Sinne eines integrierten Klimaschutzes liefern wir auf verschiedenen Handlungsfeldern durch Organisation und Koordination geeigneter Projekte einen Beitrag, um die bereits heute durch den Klimawandel erkennbaren Schäden in Grenzen zu halten.
Eine Initiative bei der Sie selbst mitwirken können. Denn unser aller Handeln ist dringender gefragt denn je.
Die Initiative trifft sich regelmäßig an jedem 2. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr in Reinbek im C-Haus, Schulstraße 15. Kommen Sie einfach dazu – Sie sind herzlich willkommen!
Ihr Kernteam der Klimaschutz-Initiative Sachsenwald
https://www.klimaschutz-sachsenwald.de/kontakt/organisation/